Como Maalifushi

0961223001443708733.jpg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dieses 2013 eröffnete Hotel der Como-Gruppe liegt im Osten des Thaa Atolls im unberührten Süden der Malediven. Obwohl Maalifushi allen Komfort moderner Hotels der 5-Sterne-Kategorie bietet, erwecken die in dichter Vegetation versteckten, aus Naturmaterialen erbauten Gebäude ein entspanntes Inselgefühl. Hier erlebt man „Barfußluxus" auf höchstem Niveau.
 


 

Villen, Suiten & Gartenzimmer
Die Villen des Resorts wurden vom japanischen Architekten Koichiro Ikebuchi mit viel Respekt gegenüber der maledivischen Kultur gebaut.

Von insgesamt 66 Villen stehen 33 auf Stelzen in der Lagune und 33 im dichten Grün mit privatem Strandzugang. Große, beschattete Glaswände und weite Terrassen erhalten das Gefühl, in unberührter Natur zu leben, auch wenn man sich in seiner Villa aufhält. Die Villen und Suiten sind zwischen 72 m² und 300 m² groß. Bis auf die preiswerten Garden Rooms, Garden Suites und Beachvillas haben alle einen privaten Süßwasser-Pool.

Ideal für Familien: Villa mit zwei Schlafräumen. Davon gibt es drei auf Stelzen über der Lagune und vier auf der Insel.



Essen & Trinken
Das Hauptrestaurant „Madi" serviert neben maledivischen und internationalen Gerichten auch die aus den Como Hotels auf Bali und in der Karibik bekannte „Como Shambala Cuisine", die besonderen Wert auf gesunde Ernährung legt. Das auf Stelzen in der Lagune stehende Restaurant „Tai" spezialisiert sich auf japanische Küche mit Sushi- und Tepanyaki-Bar.



Spa, Sport & Unterhaltung
Die Insel hat wegen ihrer Lage am Südostrand des Atolls eine Südostküste mit schützendem Korallenriff und eine ruhige Nordwestküste mit großer Lagune zum Atollinneren. Wassersport, Schnorcheln, Kite- und Windsurfen sind auf der Südostseite hervorragend möglich, im Nordwesten lädt die sanfte Lagune ein, entspannte Tage und atemberaubende Sonnenuntergänge in Ruhe zu genießen. Yoga und Massagen im großzügig angelegten „Como Shambala Retreat". Taucher begegnen nicht selten Walhaien, Schnorcheln im nahen Korallenriff ist unvergleichlich. Wind- und Wellensurfen sind nur einige der vielen weiteren Sportangebote. Auch für Familien und Kinder ist mit einem Kinderclub gesorgt.



Transfer
Die Anreise von der Flughafeninsel Hulhulé erfolgt per 50-minütigem Flug mit einem Wasserflugzeug, das in der ruhigen Lagune vor der Insel landet.

Ein Highlight ist die Kombinationsmöglichkeit eines Urlaubs mit der Schwesterinsel Cocoa by Como, die in 30 Minuten per Schnellboot vom Flughafen aus erreichbar ist. Der Transfer von Maalifushi nach Cocoa (oder umgekehrt) erfolgt per Wasserflugzeug.

0384312001445351159.jpg

COMO Maalifusi I SONDERANGEBOT


COMBINED STAY:

 

Sie möchten in Ihrem Urlaub gleich zwei Inseln genießen? 

Entscheiden Sie sich für einen kombinierten Aufenthalt auf Maalifushi und Cocoa Island, profitieren Sie von kostenfreiem Transport zwischen den Inseln sowie dem Flughafen! 

Das Angebot ist gültig ab mindestens drei Nächten pro Resort und einem Reisezeitraum zwischen 20. September 2017 bis 20. Dezember 2018

 

ADVANCE PURCHASE OFFER:

 

Frühzeitig planen und buchen lohnt sich: Für alle Buchungen bis 90 Tage vor Anreise gewährt das Resort 20% Nachlass.

Kombinierbar mit anderen Angeboten. Gültig für den Reisezeitraum 06. Januar bis 22. Dezember 2019

 

> Anfrage

0102901001443784705.png

COMO Maalifushi | Gut zu wissen


Elegant Insider:

Kristallklares Meer soweit das Auge reicht! Unberührte Natur und Unterwasserwelt und was Maalifushi besonders schön macht, sind die absolut traumhaft schönen Tauchplätze und das sagenhafte Hausriff direkt vom Steg zu erreichen.

 

Elegant Villa Tipp:

Unbedingt eine der Wasservillen mit Sonnenuntergang. Schöner geht es nicht.

Villa: 402 – 408 oder 313 – 320 Beach Villen: 201 – 209 ein muss!

 

Elegant Info:

• Flughafen: Male, 45 Minuten mit Maldivian Air Wasserflugzeug 

 

COMO Maalifushi - Filmimpressionen